Dienstag, 15. November 2016

Untersetzer

Hallo ihr Lieben!

Kennt ihr das? Ihr streift durchs Bloggerland und auf einmal seht ihr etwas und es formt sich SOFORT der Gedanke: Haben wollen?
So ging mir das neulich, als ich bei der lieben Simone von Rösi einen sogenannten Coaster entdeckt habe, den sie geschenkt bekam *klick*.




Hm, kurz überlegt und gar nicht erst eine Anleitung gesucht, sondern auf zur Wollkiste, Baumwolle in gewünschten Farben heraus gekramt und munter drauf los genadelt.

Letzten Endes ist das ja kein Hexenwerk. Ich habe einfach kleine Kreise in unterschiedlichen Größen gehäkelt. Den Faden am Ende lange genug lassen, damit man damit gleich die Kreise zusammen nähen kann und das war's.




Naja, ich gestehe, so schnell ging es doch nicht, denn es war schon ein wenig Fummelei, aber es hat sich so was von gelohnt und endlich ist der schon lang ersehnte Untersetzer für mein Stövchen entstanden. Der Topflappen darf also weiter Topflappen bleiben.




















In meiner Teekanne habe ich gerade lecker Wassermelonentee von Tafelgut. Und um es klar zu stellen, ich bekomme dafür leider kein Geld, dass ich euch diese Tees ans Herz lege, ich finde sie einfach nur mega lecker und es ist immer etwas Besonderes eine Kanne davon zu kochen. Das mache ich nämlich aufgrund des Preises auch nicht täglich, da müssen schon die schnöden Beutel her im Alltagsgeschäft :-)


Soviel erst einmal von mir, meinen gehäkelten Untersetzer, der ja nun pünktlich zur Teesaison an den Start gehen kann, schicke ich schnell zum Creadienstag *klick*!

Und natürlich möchte ich auch dieses Mal noch mein Weihnachtswichteln *klick* ans Herz legen




Kommentare:

  1. Liebe Vanessa,
    ja, ja das kenne ich auch! Das ist ja das tolle in dieser zauberhaften Bloggerwelt! Frau wird immer und immer wieder neu inspiriert! Dein Untersetzter ist genial geworden nd deine Farbkombi ist ein Traum! Nun, macht das Tee trinken sicher doppelt so viel Freude!
    Hab einen schönen Tag!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Vanessa, Wassermelonentee klingt ja spannend. Die Teesorten haben sich ja zum Glück sehr verändert, denn mit Pfefferminze, Kamille und Hibiscus werde ich nie zur Teetrinkerin.
    Dein Untersetzer für das Stöfchen ist klasse geworden und Deine Teekanne gefällt mir sehr!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Der Untersetzer ist toll geworden, liebe Vanessa !!! Aber ich kann mir vorstellen, dass es ganz schön fummelig ist die kleinen Kreise zusammen zu nähen. Den Tafelguttee habe ich jetzt schon so oft gesehen, wenn er wirklich so gut schmeckt , sollt ich ihn mir auch mal gönnen. Habe gerade einen Teebeuteltee getrunken der leider sehr fahl geschmeckt hat. Mal schauen ob ich noch eine bessere Sorte im Bürovorrat finde ;-)
    Beim Wichteln wollte ich dieses Jahr aussetzen, nicht böse sein. Ich hoffe für Dich , dass genug Wichtel zusammenkommen.
    Liebste Grüße von Petra ♥

    AntwortenLöschen
  4. Moin liebe Vanessa, der Untersetzer ist toll geworden, was für ein Gefummel!!! Mir ist in dieser Jahreszeit auch immer nach Häkel- oder Stricknadel und ich habe gerade für meinen Wichtel etwas kleines gestrickt, hoffentlich gefällt es ihr.
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag, liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Vanessa!
    Der Untersetzer ist ja klasse. Eine tolle Idee und jaaa, solche Momente kenne ich gut in denen man etwas entdeckt und sofort loslegen muss. Die Tees sind klasse und jetzt freut man sich auch wieder richtig über einen heißen Tee.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Vanessa,
    wow was für eine coole Idee; das ist wieder mal was für mich und meinde Häkelnadel.
    So zwischendurch bei einem Tässchen Cappuccino mal paar Kreise häkeln entspannt und
    die vielen, vielen Wollreste finden auch noch eine gute Verwendung.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit
    GAnz ♥liche Grüße
    Karin, Deine neue Leserin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Vanessa,
    ich bin total verliebt.....so wunderschön dein Untersetzer....
    Und du hast nur Kreise gehäkelt?
    Nach einer bestimmten Anleitung?
    Genau meine Farben so schön......
    Und den Tee will ich auch unbedingt noch probieren....
    mein erster Versuch ist nicht ganz richtig gelaufen....
    Ich habe gedacht ich habe Tee bestellt allerdings waren es
    Kandiszuckerdosen.....da habe ich jetzt mehrere von....grins....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Vanessa,
    phuuuuu, also jetzt hast Du mir wieder einen Floh ins Ohr gesetzt... So einen Untersetzer habe ich nämlich vor einiger Zeit auch auf einem Blog entdeckt - oder genauer gesagt war es ein Hockerauflage, aber vom Prinzip her genau gleich. Da habe ich mich schon völlig in die Idee verliebt, sie dann aber immer weiter nach hinten geschoben und so fast ein bisschen vergessen. Jetzt ist sie aber wieder mit voller Wucht da und ich denke, früher oder später "muss" ich mich auch an die Umsetzung machen.
    Dein Werk ist wirklich superschön, gefällt mir wahnsinnig gut.
    Ich schicke ganz viele liebe Grüsse zu Dir und wundere mich wirklich und ehrlich, wie Du nebst dem Arbeitsalltag auch noch sowas hinzauberst!
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  9. Dein Untersetzer sieht toll aus. Ich kenne das, manchmal muss ich auch etwas sofort machen und so kann es vorkommen, dass ich manche Projekte dann gleichzeitig mache.

    Liebe Grüße
    bastel_fee

    AntwortenLöschen
  10. Geht mir auch machmal so...., ich sehe etwas und muss es auch versuchen.
    Dein Untersetzer ist supertoll geworden.
    Auch Eva vom Blog Seidenfein, hat dieses Jahr eine Kissenhülle mit vielen kleinen Kreisen gehäkelt.
    Finde man kann so viel tolles damit machen ;0)
    Wünsche dir einen schönen Nachmittag
    Liebe Grüsse
    Silvana

    AntwortenLöschen
  11. Hab mich sehr gefreut, dass du mich nicht vergessen hast :)
    ... hatte eine Blog-Blockade und viel zu tun - jetzt bin ich wieder da!
    Und du hast wieder so was Feines gewerkelt, da schmeckt der Tee gleich nochmal so gut!
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Vanessa,
    deinen Untersetzer finde ich so richtig klasse!
    Wie du es schreibst, geht es auch mir oft so, dass ich etwas im Netz sehe und es dann sofort auch gleich versuchen MUSS!
    Ob du es glaubst, oder nicht, vor Jahren entdeckte ich ein ähnliches Deckchen, wie es dein Untersetzer ist (Kreise und Blüten, gehäkelt) auf einer Seite und sofort ging ich Wolle kaufen, weil mir das so gut gefiel.
    Ich glaube, ich erwähnte es bereits?! Ich bin ein Häkelnerd :-(
    Das angefangene Teil fliegt hier noch irgendwo herum. Aus dünnem Garn gehäkelt, wellten sich die Einzelteile und sahen ganz scheußlich aus. Na ja. Frau kann nicht alles können.
    Deine Teesammlung finde ich übrigens geradezu inspirierend. Die Firma kenne ich noch gar nicht, werde aber mal die Augen offenhalten...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Vanessa,

    dieser Untersetzer sieht wirklich toll aus!
    Das finde ich ja gut, dass du dich sofort daran gemacht hast ihn nachzuhäkeln.
    Mir geht das auch immer so. Ich seh was und dann muss ich es sofort nachmachen.
    Nach dem Motto: Jetzt oder nie!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Vanessa,
    super schön finde ich deinen Untersetzer!! Die Farben sind Klasse und sieht echt toll aus:) Jetzt wird es höchste Zeit für mich, mich bei deinem Wichteln anzumelden;) Ich hüpfe gleich zum passenden Post und die mail folgt heute Abend!
    Ganz viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen