Samstag, 7. Mai 2016

von ALLEM etwas

Hallo ihr Lieben!

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, denn eigentlich will ich euch soooo viel zeigen, aber in der letzten Zeit musste ich mal "offline" gehen, es war einfach viel zu viel los.

Okay, dann arbeiten wir uns mal durch, holt euch mal rasch ein Käffchen, das dürfte heute etwas länger dauern, außerdem passt der Kaffee gut zum Thema...
...denn erst einmal möchte ich euch ganz herzlichen für all die lieben Glückwünsche danken, die mich erreicht haben ;o)
Na, habt ihr Lust auf ein Stückchen Kuchen? Ja, zur Abwechslung habe ich mal nicht für andere, sondern meine eigenen Geburtstagstorten gebacken. Auch mal nett.

Zu den beiden Rezepten bin ich rein zufällig gekommen.


Da hätten wir die "Käptain Joe's Seemannsgarn-Torte", wenn ihr die googelt, findet ihr das Rezept auf der Seite von Dr. O*****. Natürlich habe ich das Rezept abgewandelt, schließlich macht es irgendwie wenig Sinn, seine eigene Tore zu backen und die nicht essen zu können. Also wurde ein Großteil der Sahne durch Soja-Kokosnuss-Joghurt ersetzt. Ein winzig kleines bisschen Sahne durfte bleiben. Und es war richtig lecker und frisch!






Das zweite Rezept habe ich in einer Zeitschrift bei der Krankengymnastik entdeckt. Purer Zufall, denn eigentlich komme ich da immer auf der allerletzten Sekunde an. Sollte wohl so sein und mit dem Handy hat man ja schnell alles fotografiert, nur leider nicht, aus welcher Zeitung das stammt. Sorry, heißt aber Weintraubentorte. Und natürlich habe ich auch hier den normalen Joghurt gegen Soja-Mandel-Joghurt ausgetauscht.





Ich muss gestehen, dass Soja auch nicht meine bevorzugte Wahl ist, gilt doch Soja als einer der Hauptallergieauslöser weltweit, aber manchmal muss man sich halt arrangieren.

Und zu guter Letzt bekamen die Kollegen im Büro noch eine Obsttorte...


So, genug der Kalorien, naja fast, von meinen Eltern bekam ich einen Topfkuchen mit Mini-Smarties - genau wie gewünscht! Dafür ist man NIE zu alt! Dankeschööööööön!!!


Und die Patenschnecke hat natürlich auch gebacken!!!

Jetzt aber! Tja, wie kriege ich denn jetzt eine Überleitung zum anderen Thema hin? Schätzungsweise gar nicht! Also Augen zu und durch ;o)

Bevor die Link-Parties geschlossen werden, muss ich da mal weiter berichten. Natürlich habe ich bei allem Stress immer etwas an meiner Jahresdecke 2016 gearbeitet. Die kleinen Grannys lassen sich ja mal schnell zwischendurch häkeln. Und hier ist das Ergebnis vom April...


Dann schnell ab damit zu Bella *klick* !

Natürlich habe ich auch diesen Monat Bilder für den 12tel Blick geschossen. Genau genommen sogar zweimal. Ich fotografiere ja immer zur Monatsmitte, ganz einfach weil die Januarbilder im Schnee Mitte des Monats entstanden sind und das wollte ich so beibehalten. Ihr könnt euch sicher noch erinnern, dass der April wettertechnisch ja nicht gerade der Bringer war und so hat sich an den Bäumen noch nicht so viel getan.Hm, da ich das ja nicht ändern kann, hatte ich mich damit abgefunden, als ich eines morgens auf dem Weg ins Büro entdeckt habe, dass die Wiesen voller Raureif waren. Daher bekommt ihr dieses Mal Handybilder.

Und davon auch gleich ein paar mehr :-)


















Aber gut so, dass die Fotos so früh entstanden sind, denn die Herrenhäuser Gärten waren während des Staatsbesuchs ja Sperrgebiet... Die Fotos bringe ich schnell zu Tabea *klick*!

Wer jetzt auf meine Haustür hofft, den muss ich enttäuschen und mich bei Nicole und Naddel entschuldigen. Bis kurz vor meinem Geburtstag hing da sogar noch der Eierkranz!!! Schlicht vergessen... und so blieb sie erstmal ohne Deko. Ist aber schon geändert und wird auch bald gezeigt!

Eins darf aber bei allem Stress nicht fehlen: Ein Blümchen im Heim, das einem ein Lächeln ins Gesicht zaubert.














Eine der vermutlich letzten Ranunkeln in diesem Jahr, aber so richtig schön!
Die kleine aufgeplusterte Ranunkel darf jetzt schnell zu Helgas FlowerFriday *klick*!


Hihi und zum Schluss, für alle, die bis hier durchgehalten haben, folgt nun noch die amtliche Bestätigung: Ich hab einen Vogel!



Meisen besuchen meinen Balkon öfter. Mit allem, was da steht und hängt ist das ein richtiger Meisenspielplatz. Auf dem Sofa habe ich einen echten Logenplatz zum Zuschauen. Auch Amseln kommen immer gerne vorbei, sitzen im Balkonkasten und schauen durch's Fenster. Daher hatte mich das ja nicht weiter verwundert, dass hier reger Flugbetrieb herrschte, bis ich dann beim Blumen gießen entdeckte, dass Familie Amsel sich ein Nest gebaut hat. In der Konifere. In meinem Balkonkasten.


Klar kann ich da nicht widerstehen und wenn die Eltern kurz beide ausgeflogen sind, halt ich mal schnell das Handy rein.
Und siehe da: 4 Eier!









Ich werde weiter berichten, aber für heute ist erst einmal Schluss!

Habt ein feines Wochenende!



Kommentare:

  1. Liebe Vanessa, nachträglich ganz herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Bleibe schön gesund und und habe weiterhin ganz viel Spaß am Bloggen und am Werkeln. Schöne Torten hast Du gebacken und auch bekommen....hmmmm, lecker. Deine Fotos sind wieder 1A , besonders das mit dem gefüllten Vogelnest, sieht man nicht alle Tage. Habe ein schönes Wochenende.
    Liebe Knuddelgrüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Hab ich es mir doch gedacht! Hast du klamm heimlich Geburtstag gehabt. Alles, alles Gute nachträglich, du liebe. Du musst mir aber mal verraten wann du genau Geburtstag hast, damit mir das beim nächsten Mal nicht wieder durch die Lappen geht.
    Deine Torten sind ja Weltklasse. Sooo lecker und schön, dass wir nun beide offiziell einen Vogel haben. ;)
    Dicken Drücker,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Vanessa,
    von mir auch nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. ich hoffe du hattest einen schönen Tag. Deine Torten sind genial eine noch besser als die Andere.Der Post hat mir sehr gut gefallen. Manchmal habe ich auch so meine Schwierigkeiten alles in einen Post zu schreiben, so wie heute. Aber hast du toll gemacht.
    Schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Vanessa,,
    uiiiiii......bei all den leckeren Torten, habe ich jetzt vom bloßen Hingucken ein paar Kilo mehr auf der Waage!!!! :-))) egal....ich drück dich jetzt einfach ganz doll und lieb aus der Ferne und wünsche dir mit Verspätung alles erdenklich Liebe und Gute zu deinem Wiegenfest!
    Deine Decke macht ja richtig vorwärts! Toll! ...und das mit dem Vogelnestchen finde ich ja so was von süß! Da bin ich echt gespannt was du uns noch berichtest! Sicher spannend solche Gäste auf dem Balkon zu haben!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Moin liebe Vanessa, Mensch meinen allerherzlichsten Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag! Wie man sieht, hast Du es Dir richtig gut gehen lassen. Es sei Dir von Herzen gegönnt und jetzt wünsche ich Dir noch einen schönen Abend und bis bald.
    Liebe Grüße von Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Vanessa,
    nachträglich alles Liebe zum Geburtstag, bleib schön gesund und weiter mit so viel Freude am Leben in der Welt - auch in der Bloggerwelt - grins.
    Es hat Spaß gemacht deinen Post zu durchstreifen.
    Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
  7. Nachträglich alles Liebe zum Geburtstag, liebe Vanessa ♥
    Die Seemannsgarn-Torte muss ich mir für nächstes Jahr zum Vatertag merken, sieht klasse aus !!!
    Oh je, den Zwischenstand der Deckenaktion habe ich dann wohl verpasst, aber ich habe glaube ich vor lauter Häkelei nicht eine Reihe an der Decke gestrickt, schäm ;-)
    Viele Lieblingslandgrüße in die Pfingstwoche schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Vanessa
    ganz herzlichen Glückwunsch nachträglich.......
    Oh wie lecker deine Kuchen aussehen.......
    Der Zwischenstand deiner Decke gefällt mir gut....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  9. DA gratuliere ich Dir von Herzen nachträglich und wünsche Dir ein wundervolles neues Lebensjahr mit ganz vielen Glücksmomenten.
    Deine Torten sehen fantastisch aus!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Vanessa,
    Herzlichen Glückwunsch nachträglich!!!! Verflixt - und ich Dussel hab nicht geschrieben:( Tut mir leid - wir müssen uns uuuunbedingt bald wieder sehen!! Würde auch einen Kuchen für dich backen....und wenn dein Balkon demnächst so viele Anwohner hat - dann treffen wir uns bei mir;) Deine Decke ist ja schön ein ganzes Stück gewachsen....
    Ganz viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Vanessa,
    darf man auch noch nachträglich gratulieren? Herzlichen Glückwunsch!
    Das ist ja klasse, bald hast du sogar noch Zuwach auf deinem Balkon. Bei uns auf der Terrasse ist auch viel gezwitscher, aber niemand hat sich ein Nest gebaut.
    Bin sehr gespannt auf deine Decke ;0)
    Liebe Grüsse
    Silvana

    AntwortenLöschen

  12. Your blog is very impressive and have the useful information it is really caught my attention.


    great work

    تصميم مواقع





    good job Beautiful! :)

    حراج السيارات

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Vogelmama,
    das ist aj lieber Nachwuchs, der da ausgebrütet wird.
    Hoffentlich sind sie nicht zu scheu und Du darfst auch mal ins Nest schauen, wenn die Kleinen da sind.
    Deine Rose mag ich auch sehr, genau wie die Grannies.
    Aber der viele Kuchen führt hier gerade zu Bauchgrummeln, ich will auch. Leider ist der Kühlschrank nach dem Urlaub leer und wir gehen gleich erstmal essen, auch was Gutes.
    Dir frohe Pfingsten, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Die Kuchen sehen ja auch sehr sehr lecker aus....mhhh. Viel Spaß beim Häkeln weiterhin, du bist ja schon ordentlich weit. lg Bella

    AntwortenLöschen