Sonntag, 15. November 2015

Blumen für Paris

Ihr Lieben,

seit Freitag ist die Welt wieder ein wenig "dunkler" und vor allem verrückter geworden. Ihr wisst, dass ich dem allgemeinen Weltgeschehen bislang in meinem Blog keinen großen Platz eingeräumt habe. Ich will auch jetzt nicht viel Worte verlieren, kann aber auch irgendwie nicht so einfach mit dem nächsten Post fröhlich weiter machen.

Ich bin traurig, fassungslos und wütend, warum es nicht möglich ist, auf dieser großen wunderschönen Weltkugel nicht in Frieden zusammen zu leben und dem anderen mit Toleranz und Respekt zu begegnen.

Von meinem Freitagsblümchen - der Rose Heidi - gibt es daher nur ein Bild.


Für all die, die so schweres Leid erfahren mussten...

xxx

Kommentare:

  1. Danke fürs Teilen!♡♡♡♡
    Es sind diese Momente im Leben, die plötzlich vor einem stehen und dich innehalten lassen.

    Das kleine Sträußchen sieht so niedlich aus und gefällt mir gut... ich muss wohl Herrn Frosch morgen unbedingt mal zum Blumenladen schicken. ;)))
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag und sende dir fabelhafte Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Vanessa,
    ich könnte es nicht besser ausdrücken. Man steht fassungslos daneben und versteht die Welt nicht mehr.
    Trotzdem ist deine Rose sehr hübsch.
    Liebe, aber auch sehr betroffene Grüße,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  3. Ja, liebe Vanessa,
    mir geht es auch so. Ich bin noch so fassungslos über diese lebensverachtenden Taten.
    Kathinka

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin so wütend !!! Dass es Menschen gibt, die so etwas anrichten, die keine Achtung haben vor dem Leben anderer, ihrer Religion, Kultur und friedlichen Lebensweise . Ich kann es einfach nicht nachvollziehen und verabscheue diese Menschen zutiefst !!! Vielen Dank für deine schönen Blümchen, liebe Vanessa :-)
    Ganz herzliche Grüsse und einen entspannten Sonntagabend, helga

    AntwortenLöschen
  5. Für diese Ereignisse gibt es keine Worte.
    Aber Deine Heidi strahlt so eine Ruhe aus, sie erwärmt die Seele.
    Dir einen friedlichen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Vanessa,
    es gibt wirklich nichts, was man dazu sagen kann...
    Liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  7. MERCI dear friend ! We know that the world are with us .... and Please take care !

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Vanessa,
    ja, es ist traurig wie gewalttätig und intolerant manche Menschen sind. Manchmal schäme ich mich, ein Mensch zu sein.
    Ich wünsche dir ein gemütliches Wochenende,
    alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Hi Vanessa ,,, i love you blog l you have a new follower
    Angelica

    AntwortenLöschen