Sonntag, 18. Oktober 2015

Stuhl N° 4 - zu guter Letzt

Winke winke und einen fröhlichen guten Morgen liebes Bloggerland! Und ein ganz besonders herzliches Hallo an meine neuen Leser hier, schön, dass ihr da seid!

Ja, was soll ich sagen, die liebe Tante Mali und ich haben gerade beschlossen, dass wir anscheinend an seniler Bettflucht leiden. Aber wenn ihr auch schon auf seid, dann könnt ihr gleich mal den neuen Button in der Sidebar ausprobieren und zu ihrem "Living and Green" Magazin hüpfen - es lohnt sich.

Naja, nennen wir es nun senile Bettflucht oder das fiese Gewohnheitstier, nett unterstützt durch den blöden Grummel namens schlechtes Gewissen, der mich bohrend an all die Mails erinnert hat, die noch beantwortet werden wollten - die beiden haben mich auf jeden Fall heute schon früh aus dem Bett geschmissen und ich durfte dem Tag beim Erwachen zuschauen. Obwohl.... Hallo Ta-ag!!! Na, so ganz ausgeschlafen bist Du aber auch noch nicht oder wird das heute nicht heller?

Heute gibt es kurz und knackig ein Projekt, was mich schon lange beschäftigt hat und dessen Dringlichkeit mir im April (!!!!!) so richtig bewusst wurde, als zu meinem Burzeltag auf einmal unerwarteter Besuch vor der Türe stand und ich zusehen musste, wo ich denn noch Stühle herbei zaubere :-)


An meinem Esstisch fehlt schon seit ja eigentlich immer der Stuhl Nummer 4. Dass der schon seit Ewigkeiten in der Garage lauert, macht die Sache ja vom Grundsatz her nicht besser und den Stuhl nicht weißer - da muss man schon selbst Hand anlegen.













Und so wurde dann aus diesem Spürrmüllfund mit Leim, einer neuen Schraube hier und da und etwas Reparaturspachtel diese kleine aber feine Schätzchen.




















Im nächsten Jahr - schon jetzt ein guter Vorsatz - werde ich dann auch endlich die passenden Stuhlkissen dafür nähen. Ist ja nicht so, als läge der Stoff hier nicht schon - aber der muss ja gut abgelagert sein *lach*.


Wer jetzt übrigens glaubt, dass der Rest hier auch so aussieht und nirgendwo Zeugs, Stoff, Papier, usw. kreative Ideen herumliegen, der ist selber Schuld.

In diesem Sinne, habt es fein und falls hier jemand mitliest, der noch auf eine Mail von mir wartet, stupst mich ruhig nochmal an, die Woche war so pickepacke voll, da bin ich mir nicht sicher, ob etwas "hinten über" gefallen ist!

Liebe Grüße und habt noch einen schönen Sonntag!


Kommentare:

  1. Hallo Vanessa, der Stuhl ist klasse geworden.
    Ich werde mich jetzt weiter an Dein Tauschpäckchen sowie an Petras machen...
    Lg Alex

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Vanessa,
    na, das hat sich ja gelohnt, das du den Stuhl vorm Sperrmüll gerettet hast. So eine tolle Verwandlung! Der Stuhl erstrahlt zu neuem Leben! Sehr schön!
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Vanessa!
    Dann können wir dich ja jetzt besuchen kommen, grins!
    Deine Essecke sieht richtig gemütlich aus. Die Lampe hatte ich auch mal. Die war dann leider beim Wintergarten nicht mehr mit der Decke kompatibel. :(
    Hab noch einen gemütlichen Sonntag, es scheint ja endlich mal wieder die Sonne.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Vanessa,
    der Stuhl kann sich glücklich schätzen dir begegnet zu sein, seine Dankbarkeit strahlt ja jetzt jedem ins Gesicht. ;))) Deine Tischgruppe sieht richtig gemütlich aus.
    Fabelhafte Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Vanessa,
    Stühle hat man nie genug - und mit ein bisschen weisser Farbe geht alles - habe auch noch einige Schätzchen auf Lager, die auf den Pinsel warten. Vielen lieben Dank für Deine Glückwüsche . Tja das mit google + scheint nicht geklappt zu haben , komisch ??? Vielleicht hat das auch etwas damit zu tun, dass meine mail erst nicht bei Dir ankam ??? Schon merkwürdig ???
    Naja egal klappt ja auch ohne google + , wünsche dir eine feine Woche - das Rezept für den Apfelkuche ist soeben online gegangen...
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  6. hallo Vanessa,
    die schönen Dinge brauchen einfach ihre Zeit!
    Um so schöner ist er jetzt geworden, die Stuhlkissen werden mit Sicherheit auch ganz toll - egal wann!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Vanessa,
    im nächsten Jahr die Stuhlkissen?? Jetzt hetz dich mal nicht so:-)
    Der Stuhl sieht so in Weiß echt toll aus....hier stehen gerade 4 (noch) schwarze Stühle im Carport....falls du mal wieder weißeln möchtest....die sollen dann in die Küche:) Nee, im Ernst. Ich glaube, das wird MEIN 2-Jahresprojekt, denn im Moment hab ich gar keine Lust zum Streichen:)
    Ganz viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Vanessa,
    dein Stuhl ist sehr schön geworden und passt perfekt zu den anderen.
    Wie jetzt? Du willst die Stuhlkissen erst im nächsten Jahr nähen?! Aber wir haben doch erst Mitte Oktober ... das schaffst du noch im Herbst :) :)
    Ganz lieben Gruß und einen gemütlichen Abend,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Vanessa,
    wie schön jetzt hast du 4 wunderschöne Stühle.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Vanessa
    Toll dein Stuhl ...hat da nicht vielleicht noch ein 5. Platz? Hi hi
    Ich kenne das manche Projekte brauchen einfach Zeit
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Vanessa
    Toll dein Stuhl ...hat da nicht vielleicht noch ein 5. Platz? Hi hi
    Ich kenne das manche Projekte brauchen einfach Zeit
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Vanessa,
    da haben wir doch schon wieder etwas Gemeinsames!.....bei uns am Tisch sind auch alle Stühle anders und zusammen getragen :-))
    Ich habe einen richtigen Stuhl-Tick!!! Aber nicht weiter sagen, gell ;-)
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Oh Vanessa, das Problem mit dem abgelagerten Stoff kenne ich auch.
    Neue Kissen warten hier auch noch auf Vollendung.
    Und der neue Stuhl ist klasse geworden. Nun bin ich gespannt, ob im April Nr. 5 dazu kommt.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Sieht klasse aus, dein alter/neuer Stuhl! Gut abgelagerten Stoff habe ich hier übrigens auch reichlich. Na, der Winter ist ja bestens geeignet und bestimmt auch lang genug, um etwas daraus zu zaubern...Und wenn nicht, es wird ja nicht der letzte gewesen sein. :o)
    LG kathinka

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Vanessa,
    supertoll sieht es bei Dir aus, und so uuuunfassbar ordentlich! ;-) Ich denk mir immer es müsste doch machbar sein, dass es wirklich im ganzen Haus so aussieht - aber irgendwie bekomme ich das nie hin... Gut zu wissen, dass ich da nicht die einzige bin! :-)
    Der Stuhl ist aber wirklich ganz, ganz schön geworden. Übrigens hab ich kürzlich einen ganz ähnlichen vom Sperrmüll gerettet, wollte ihn eigentlich auch noch weiss anmalen - aber nun ist er mal auf den Dachboden gewandert und muss dort noch in Weilchen ausharren.
    Dir einen schönen Tag und liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  16. Moin liebe Vanessa, Dein Stuhl ist richtig toll geworden und nein, natürlich schauen wir nicht um die Ecke, wie es "hinter der Kamera" aussieht.
    Ich hoffe, dass ich in spätestens einer Woche ein positives Ergebnis verkünden kann (Du hattest so lieb bei mir gepostet, dafür ganz doll DANKE und einen Drücker für Dich) und dann kann ich den Rest des Jahres auch entspannter angehen.
    Bis bald und liebe Grüße
    von Lotte

    AntwortenLöschen
  17. Hallo, liebe Vanessa!
    Meine Lieblingsfarbe einrichtungstechnisch ist weiss! Schon alleine deshalb gefällt mir dein Stuhl in seiner neuen Farbe total!!
    Hast du gut gemacht!!
    Liebe Grüsse,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Vanessa,
    cooler Stuhl, bzw. ist jeder für sich ein schöner Stuhl.
    Die Häkelnadel glüht - es ist fast vollbracht - ich freue mich schon auf unseren Tausch.
    liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen