Freitag, 2. Oktober 2015

Hallo Herbst und FlowerFriday

Jaaaaa, es ist nicht mehr zu leugnen, der Herbst ist da. Aber soweit so gut ist es bislang ein goldener, an dem es tagsüber in der Sonne noch muckelig warm wird. Aber wehe, wenn die weg ist. Also morgens kann man da schon mal in der dicken Jacke raus, zumindest dann, wenn man morgens so startet, dass man den Nebel noch über die Wiesen kriechen sehen kann.


Naja, aber Samstag ist ja Feiertag und daher bin ich auch mit der Einkaufsrunde diese Woche früher dran und da habe ich gedacht, die Gelegenheit packe ich beim Schopfe und hüpfe mal zum Flowerfriday beim Holunderblütchen *klick*. Das allererste Mal und jetzt sehe ich doch glatt, dass man sich da auch noch länger als freitags verlinken kann. Vielleicht klappt's dann ja öfter mal ;o)










Ich war heute beim Lieblingsfloristen des Vertrauens und habe mir für's Wochenende und den Couchtisch einen kleinen Singlerosenstrauß gegönnt. Die mag ich sehr. Erstens sind die dort immer super gebunden, halten lange und haben genau die richtige Größe, um ein Lächeln zu zaubern, aber nicht im Weg zu stehen.
Da im Moment aus gegebenen Anlass der Lappi noch auf dem Couchtisch steht, durfte das kleine Sträußchen erstmal auf den kleinen Tisch...


Warum wird das eigentlich schon so früh dunkel, da kann man ja kaum noch anständige Bilder machen - ach ja, es ist ja Herbst ;o)

Die Rose kann ich in der Farbe gar nicht so genau definieren. Ein wenig rot, ein Tupfer orange, ein kleiner Klecks gelb und irgendwie so ein Hauch von pink...

Die Vase habe ich vor ein paar Jahren mal bei Erns*** Family erstanden. Eine kleine Glasflasche in einer kleine Holzkiste. Inzwischen habe ich dafür zwei Flaschen: die kleine knubbelige von heute und dann noch eine Schlanke mit längerem Hals.

So und nun reden wir uns den Herbst noch ein wenig schön...

Man kann sich neue Schuhe gönnen...

und endlich wieder herzhaft kochen! Hähnchengeschnetzeltes mit braunen Champignons und Lauchzwiebeln. Mit ein bisschen Brühe und frisch gemahlenem Pfeffer. Mjammi!
Dazu gab es Spätzle :-)











Dann kann man bei wunderbar goldenem Licht schnell unterwegs ein Bildchen knipsen weil man das Haus gerade so schön findet.


















Nicht zu vergessen, dass man auch als Erwachsene wieder herrlich unter Bäumen herumkrabbeln kann, um Kastanien zu sammeln. Und im Herbst ist auch heute noch IMMER eine Kastanie in der Hosen- und/oder Jackentasche dabei...

Und dann abends den Sonnenuntergang bestaunen.

Bitte entschuldigt die schlechte Bildqualität, aber die Woche war viel los und alle Bilder entstanden spontan mit dem Smartie ;o)

So, dann starte ich jetzt mal in den nächsten goldenen Herbsttag!
Der nächste Post wird ein gaaanz besonderer mit einer kleinen Überraschung für euch. Ich arbeite dran..
Habt es fein!

Kommentare:

  1. Hallo,
    so eine Solitärpflanze macht schon etwas her. Auch passt die Vase doch recht gut dazu. Doch, mir hat die Rose heute auch ein
    Lachen auf das Gesicht gezaubert.

    Mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  2. Ich war noch gar nicht Kastanien sammeln, dabei ist das doch so schön und gehört einfach zum Herbst dazu. Wunderschön ist Dein Kastanienbild!
    Einen wundervollen Herbst wünsche ich Dir,
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Uii, ich sollte nach den Kastanien sehen, aber vor lauter, lauter digitalem Leben habe ich die analoge Welt wohl etwas aus dem Blick verloren. Danke fürs Erinnern und die Blumen sind so liebevoll gebunden. Gratulation an den Lieblingsfloristen!
    Danke für deine lieben Worte, ich hab mich so darüber gefreut.
    Hab ein wundervolles Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Solche kleinen Sträuße finde ich immer ganz entzückend.
    Du hast ja eine Menge in dieser Woche geschafft.
    Kastanien habe ich auch immer wieder in der Tasche, es tut so gut.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Das Gefäß finde ich klasse, ich gaubte erst es sei aus Beton,
    wenn ich das bei E...s gesehen hätte, hätte ich es auch gekauft.
    Kastanien sind auch mir zu finden, sie sind solche Handschmeichler
    wünsche Dir eine gute Zeit

    AntwortenLöschen
  6. Klar, darfst du dich mit deinem hübschen Sträußchen verlinken, liebe Vanessa !!! Die zauberhafte Rose heißt übrigens
    "Cherry Brandy ;-)
    Na denn.... Prost !
    Ganz herzliche Grüsse und ein entspanntes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Vanessa!
    Da hast du dir ein ganz feines Sträußchen gegönnt. So mag ich Blumen auch am allerliebsten, klein und handlich.
    Die Rose hat wirklich eine ganz besondere Farbe. Eine richtige Herbstrose.
    Bei der Kastanie musste ich schmunzeln, denn ich habe im Herbst auch immer eine in der Jackentasche. Das sind doch herrliche Handschmeichler, zumindest wenn die Schale ab ist, grins!
    Ich wünsche dir ein schönes sonniges Wochenende und soll dir liebe Grüße von "Ferdi" ausrichten.
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Manchmal ist eben weniger mehr, eine schöne Herbstfarbe.
    Seit die Kinder aus dem Haus sind habe ich keine Kastanien mehr gesammelt, wäre eigentlich wieder mal an der Zeit.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Vanessa,
    mach dir keine Gedanken, die Fotos sind doch schön :-))
    Deine Rose hat aber auch wirklich eine besondere Farbe. Es ist so ein schönes, warmes Rot. Doch, das sieht echt gut aus.
    Kastanien sammeln muss ich auch noch unbedingt. Vor 2 Wochen waren die braunen Früchte noch nicht so weit :-((
    Ich wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Vanessa, nachdem ich das tolle Schmusehengstkissen bei Nicole gesehen habe, musste ich mir gleich mal deinen Blog anschauen... toll - mit so viel liebe geschrieben und gestaltet. Da bin ich aber mal gespannt, was dein nächster Beitrag für eine Überraschung mit sich bringt.
    Ich wünsche dir einen sonnigen Feiertag und einen schönen Sonntag, liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Vanessa,
    habe heute schon an Dich gedacht, als ich dieses tolle Kissen im Schneckenhaus gesehen habe. Das hast Du wirklich selbst genäht???? Schmacht....
    Nun aber zu Deinem Post, Kastanien sammel ich immer, die gehören zum Herbst dazu. Neue Schuhe habe ich mir auch schon geleistet, aber ein Paar ist doch eigentlich zu wenig für sooo einen langen Herbst, oder?
    Schön, dass Du jetzt auch beim FFD mitmachst, die Rose ist süß.
    Nun hab einen kuscheligen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Vanessa,
    ich mag diese kleinen Sträußchen auch sehr gern. Kastanien muß ich noch unbedingt sammeln, ich liebe diese glänzenden Handschmeichler.
    Noch ein schönes Wochenende und
    LG Kathinka

    AntwortenLöschen