Samstag, 27. September 2014

Blogparade

Hallo ihr Lieben an diesem wunderbar sonnigen Samstagnachmittag!

Der Herbst ist ja so ein Thema für sich, aaaaber wenn sich der Morgen so präsentiert, fällt das Aufstehen fast schon leicht - aber nur fast :-)



Heute will ich endlich mal eine alte Schuld einlösen. Vor einer gefühlten Ewigkeit hat mich die liebe Anke von "Mein Fachwerkhäuschen" *klick* gefragt, ob ich an der Blogparade teilnehmen möchte. Natürlich wollte ich sehr gerne, aber wie das immer so ist: Gut Ding will Weile haben :-)

Liebe Anke, ich danke Dir, dass Du an mich gedacht hast und lege dann hier auch mal endlich los! Ich hoffe, Du bist mir nicht böse, dass ich so lange gebraucht habe.

Dann werde ich mich erst einmal den Fragen stellen:

Worum geht es in Deinem Blog?
In erster Linie geht es um mein kreatives Leben, mein Blog ist also so etwas wie mein kreatives Tagebuch. Da ich einen Bürojob habe, mag ich es einfach, in meiner Freizeit etwas mit meinen Händen zu schaffen. Das können "kleine Projekte" sein, die mit Stricken oder Häkeln zu tun haben, das können aber auch größere Projekte, wie das Möbel aufarbeiten sein, bei denen man äh, frau auch gerne mal ab und zu mit schwerem Gerät anrückt :-)
Tja, dann geht es um Hannover, meine Stadt, in der ich verwurzelt bin und es geht auch immer mal wieder um Kochen & Backen, ganz einfach weil ich beides als sehr entspannend empfinde und einfach gerne genieße und gut esse.

Was unterscheidet Deinen Blog von anderen Blogs?
Gibt es da einen Unterschied? Ich weiß nicht, ich denke, die Mischung macht es auch und ist auch das, was den Einzelnen ausmacht. Anfangs habe ich noch viel nachgedacht, wann muss ich posten, was kann kann ich zeigen, letztlich bin ich aber zu dem Schluss gekommen, dass es so gut ist, wie es sich für mich anfühlt.

Warum gestaltest/schreibst  Du überhaupt etwas?
Ich glaube, meinen Blog wie schon oben geschrieben als Tagebuch zu sehen, trifft es am ehesten. Aber das betrifft ja nur das Schreiben. Zwischendurch schreibe ich auch mal kleine Geschichten, die haben aber nichts mit dem Blog zu tun und werden hier auch nicht auftauchen. Warum ich etwas gestalte? Weil mir hunderte von Ideen im Kopf herumgeistern und wenn ich davon nicht etwas umsetzen würde, dann würde glaube ich irgendwann mein Kopf mal explodieren. Abgesehen davon verschenke ich sehr gerne selbst gemachte Sachen an Menschen, die dies zu schätzen wissen und ich mag individuelle Sachen, die halt nicht jeder hat.

Wie laufen solche kreativen Prozesse bei Dir ab?
Meist sehe ich etwas und dann ist da plötzlich dieser kleine Funke... und jede länger man drüber nachdenkt, desto größer wird er. Ganz oft ist es aber so, dass sich die Sachen im aktiven Entstehungsprozess noch verändern, sie entwickeln eine gewisse Eigendynamik, so als würden sie leben und sich selbst entwickeln. Das finde ich immer sehr spannend - auch wenn ich es eigentlich mag, wenn ein Plan funktioniert ;-)

So, jetzt habt ihr mal wieder einen kleinen Einblick ins Hause LeineLiebe bekommen, ich hoffe, es hat Euch gefallen.

Dann werde ich mal die nächsten Blogs vorstellen.

Da haben wir zum einen Anja mit Ihrem Blog "HomeLove" *klick*.


Anja und ihren Wunderbaren Blog in ein paar Worten zu beschreiben ist gar nicht so leicht. Zu Anjas Haushalt gehören neben Mann, Kindern und Fellnasen auch noch jede Menge Körbe, Kuschelfelle und außergewöhnliche Dekoelemente, für die sie ein absolutes Faible hat. Und bei jedem eingerahmten Spruch denke ich immer nur: Yo! Genau so ist das! ;-)

In ihrem Blog berichtet sie auch von Urlauben oder Büchern, die sie gerade entdeckt hat. Sie hat auch eine Schwäche für das Blumenkissen von Lucy, kann sich aber keine Pflanzennamen merken und dabei stehen immer hübsche Blumen in der Vase und sooooo schlimm sieht der Garten auch nicht aus!


Und zum anderen haben wir den Blog "Muckibär und Schneckenkind" *klick* von der lieben Silke.



Silke lebt mit Mann und Töchterlein im schönen Süden Deutschlands und eigentlich verbinden mich mit ihr viele Leidenschaften. Sie kocht und backt gerne und hat einen ganz charmanten Taschentick - aber welche Frau hat das denn eigentlich nicht? Außerdem macht sie total schöne Basteleien, derzeit rund um den Herbst und wie ihr auf der Collage sehen könnt, hat auch Silke schon mal mit Beton geschmaddert :-)

So, Mädels, ich hoffe, ich habe euch und eure tollen Blogs in Eurem Sinne beschrieben, und wenn ich von einem Tick spreche oder davon, dass man sich Blumennamen nicht merken kann, dann meine ich das auf keinen Fall böse, aber ich denke, ihr habt das schon richtig verstanden.
Außerdem hoffe ich, dass ihr mir meine kleinen recht unprofessionellen Collagen nachseht...

Allen anderen wünsche ich jetzt viel Spaß, hüpft mal rüber zu den Mädels und schaut euch um.

Und bevor ich euch in ein sonniges entspanntes Wochenende entlasse, möchte ich Euch noch etwas ans Herz legen. Die liebe Tanja von "zuckersüße Äpfel" *klick* hat erneut zum Mitmachen und Lächeln verschenken aufgerufen. Diesmal geht es aber nicht um Mützen sondern um sogenannte Hickman-Taschen. Wieso, weshalb, warum? Schaut mal bei ihr vorbei und dann schmeißt ihr das Nähmaschinchen an!

So ihr Lieben, das war es fast für heute - zu guter Letzt möchte ich noch meine neue Leserin begrüßen! Ist toll, dass Du da bist!

Habt es fein und bis bald :-)

Kommentare:

  1. ...irgendwie bin ich nun auf deinem Blog gelandet und gleich richtig, denn die Blogparade gibt mir die Möglichkeit gleich ein wenig mehr von dir und deinem Blog in Erfahrung zu bringen. Gleich werde ich auch mal in den zweiten Blog reinschauen, denn den kenne ich noch nicht. Ich schicke dir liebe Grüße und weiterhin viel Freude an deinem Blog....ich weiß, wovon du spricht (Bürojob und und der Augleich etwas mit den Händen zu schaffen, deshalb habe ich auch meinen Blog).
    Schönes Wochenende wünscht dir Stine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Stine!
      Klasse, dass Du mich gefunden hast, ich freu mich! Ja, jetzt hast Du gleich etwas mehr erfahren, ansonsten frag einfach :-)
      Liebe Grüße
      Vanessa

      Löschen
  2. Herzlichen Dank für die liebe Blogbeschreibung :-D
    Und nochmal lieben Dank das du an mich bei der Blogparade gedacht hast !
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ufz, schön, dass es Dir gefällt! Da bin ich erleichtert! Und bei Deinem Blog habe ich sehr gerne an Dich gedacht! Deine Eulenbilder mit Kastanie finde ich total klasse!!!
      Liebe Grüße
      Vanessa

      Löschen
  3. Liebe Vanessa, schön hast Du Dich vorgestellt! Es ist immer wieder spannend, etwas mehr über den Menschen hinter dem Blog zu erfahren. Danke auch für die Vorstellung der anderen Blogs, da werde ich nachher gleich mal vorbeischaun.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. JA, liebe Susanne, hüpf mal bei den anderen vorbei, da hast Du bestimmt viel Spaß!
      Liebe Grüße
      Vanessa

      Löschen
  4. Liebe Vanessa,
    das hat Spaß gemacht - deine Blogparade zu lesen, vor allem deine Antworten auf die Fragen:) Die vorgestellten Blogs schaue ich mir demnächst sehr gerne an!!
    Ganz liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,
      nochmals einen herzlichen Dank, dass Du mich bei Dir vorgestellt hast. Schön, dass Dir die Blogparade gefallen hat! Viel spaß beim Stöbern bei den anderen Mädels :-)
      Liebe Grüße
      Vanessa

      Löschen
  5. Liebe Vanessa,
    ach ja, die hundert Ideen im Kopf! Ich freu mich schon wieder, welche zu sehen. Ich hab mich so über deinen lieben Besuch gefreut und deinen Kommentar. Nun, ich kann ungefähr so häkeln, wie ich auch Anhänger-Fahren kann - gerade aus - wenn du verstehst was ich meine.
    Was ich mich freue, dass es dir bei mir gefällt, danke!!!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Anhänger-Fahren ;-) Da musste ich schon lachen, das kann ich auch weitestgehend nur geradeaus, ist aber immerhin schon mal mehr, als manch anderer kann!
      Ich wünsche Dir auch noch eine schöne Zeit!
      Herzliche Grüße
      Vanessa

      Löschen
  6. Hallo liebe Vanessa :o)
    Vielen Dank, dass Du uns so nette Einblicke gewährt hast ! Und Danke auch für die schöne Vorstellung :o)
    Ich mache gerne mit, brauche aber ein wenig Zeit. Momentan habe ich sehr viel um die Ohren.
    Ganz liebe Grüsse und bis bald,
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      nimm Dir doch so viel Zeit, wie Du brauchst, das ist doch voll in Ordnung, ich hab's doch auch nicht postwendet geschafft. Ich freu mich schon auf die Vorstellung bei Dir!
      Liebe Grüße und bleibt bitte entspannt bei aller Hektik!
      Vanessa

      Löschen