Samstag, 9. August 2014

Im Farbrausch.... & Nettigkeiten zu vergeben ;o)

Nein, macht Euch keine Sorgen, da sind keine kleinen Pillen im Spiel, die alles bunt machen! Ich habe mir einfach mal meinen Baumwollbestand geschnappt und kleine Blüten gehäkelt. Naja, irgendwie habe ich dann aber nicht so recht ein Ende gefunden.
Das ist aber gar nicht schlimm, denn einen Teil habe ich schon fest verplant.


Wer hier regelmäßig mitliest, der weiß, dass Diana vom "Diasternchen" *klick* meine beste Freundin ist und ich die Patentante von einer der drei Zuckerschnuten bin. Jetzt hat sie Haarspangenrohlinge ergattert und fragte mal so nebenbei nach gehäkelten Blüten, die man dort verarbeiten könnte. Klar sprang die innere imaginäre Häkelnadel gleich an und gestern ging es endlich an die Umsetzung und Blütenrohling um Blütenrohling hüpfte von der Nadel.

Ich habe extra die Fäden dran gelassen, vielleicht können die Blüten damit ja gleich angebracht werden? Aber darüber wird sie bestimmt berichten, wenn es soweit ist. Ich fände eine Perle in der Mitte auch noch klasse, aber da lasse ich ihrer Kreativität freien Lauf und ich bin mir ziemlich sicher, dass auch Frl. L die eine oder andere Gestaltungsidee hat - der Apfel fällt halt nicht weit vom Stamm!





Aber es gab auch noch einen anderen Farbrausch. Ich habe im Schnöki-Regal im Supermarkt die Fan-Edition der goldigen Gummibärchen entdeckt. Ja, ich gestehe, ich bin schwach geworden und eine Tüte gewann eine Fahrt im Einkaufswagen :-)










Und als ich vorhin so vor mich hin gehäkelt habe...
Da sind sie:
Ich muss sagen, die sind schon lecker und ich glaube ich find's schade, dass es sie nur als Limited Edition gibt aber NEIN, ich werde nicht zu einem Hamsterkauf aufbrechen :-) Ich dachte nur, ich sag's euch mal, falls noch jemand Fruchtgummibärchen zum fressen gern hat mag!
Die Sorten sind außergewöhnlich, aber durchaus zu erschmecken.

Und da-ann war gestern noch ein großer, großer Freutag! Ja, kein Tippfehler, Freitag war zwar auch, aber den meine ich nicht. Mein kleiner Briefkasten hatte quasi Maulsperre.
Es kam ein neues Tauschpaket von Biene an - aber dazu wann anders mehr! Und es kam eine Nettigkeit von der lieben Anke von "Mein Fachwerkhäuschen" *klick*, denn ich habe bei ihr gewonnen!!! Sie hat drei Nettigkeiten unter allen Kommentaren verlost und ich wurde gezogen! Juchu!!!

Guckt mal, so liebevoll kam der Brief bei mir an!

Und diese kleinen Schätze waren darin versteckt:

Ein Aufbügelbutton mit Fuchs, ein Häkelbutton mit Fliegenpilz, eine süße kleine Blüte und ein cooles gehäkeltes Schlüsselband. Den Knaller finde ich aber auch die Karte, also, wenn das nicht stimmt, was da geschrieben steht, weiß ich es auch nicht mehr:-)

Liebe Anke, mit Deinen Nettigkeiten hast Du mir eine riesengroßen Freude gemacht und dieses wohlige Gefühl (Wer mich persönlich kennt würde jetzt sagen, dass ich quietsche) möchte ich sehr gerne an drei von euch weitergeben - so sehen es ja auch die Regeln vor ;-).
Allerdings möchte ich die Nettigkeiten-Aktion analog zu Anke auch etwas abwandeln, soll heißen, nicht die schnellsten Drei bekommen eine Nettigkeit, sondern bei mehr als drei Kommentaren entscheidet das Los! Dann haut mal ordentlich in die Tasten! Wer bis einschließlich 12.August 2014 einen Kommentar unter diesem Post hinterlässt, ist automatisch dabei! Ich möchte ausdrücklich alle Leser auffordern, auch die, die sich vielleicht noch nicht eingetragen haben! Die Statistik sagt mir ja, dass ihr zahlreich vorbeischaut. Danke dafür!
Ich überleg mir jetzt was für Euch und bin schon gespannt, wem ich eine Freude machen kann!

Habt ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Liebe Vanessa,
    danke erstmal für die tollen Blüten. Da werden wir morgen mal mit starten. Bilder gibt es dann natürlich auch. Und ja,an Perlen habe ich auch schon gedacht. Bei der Nettigkeit wäre ich ja schon gerne dabei. Ich bin mal gespannt und liebe Grüße von Diana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Vanessa,
    ich freu mich sehr, dass dir die Sachen gefallen :)
    Bei den Nettigkeiten pausiere ich...
    Ja, so schöne Blümchen, da kann man gar nicht aufhören mit der Häkelei. Geht mir auch so. Nur noch eines, dann ein weiteres...und zack sind wieder mehrere fertig :)
    Ganz liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen