Freitag, 13. Juni 2014

Raumwunder

Das muss ich jetzt mal kurz noch loswerden vorm Wochenende!


Aber immer schön der Reihe nach!

Meine weltallerbeste Freundin Diana (*klick*) und ich sind IMMER für spontane, eigentlich logistisch unmögliche Aktionen zu haben. Da wird schon mal an einem Nachmittag ein komplettes Kinderzimmer von der alten in die neue Wohnung geräumt, also von gerade noch bespielt bis komplett bespielbar :-)
Ich könnte Euch noch viele solcher Geschichten erzählen und sie haben alle eins gemeinsam: sie machen viel Spaß, stellen meist eine kleine Herausforderung dar und werden immer bewältigt!

Gestern war es dann mal wieder soweit. Räumliche Veränderungen ergaben plötzlich den Platz für eine Arbeitsecke. Ganz kurzfristig ging es dann zum großen Möbelschweden...

In den Einkaufswagen wanderten:
Ein Container mit 5 Schubladen, 2 große Regalwürfel für die Wand, 4 dazugehörige Türen, 6 Tischbeine, eine Tischplatte 1,20 x 0,60 und eine Eckplatte 1,20 x1,20 sowie diverser Kleinkram (Möbelschwede halt, Ihr versteht mich, oder?).

Bereits bevor wir loswollten stellte sich die bange Frage, ob das denn alles in mein Auto passt. Ich habe von Anfang an voller Inbrunst gesagt: Ja, das passt schon! Wobei ich zugeben muss, dass mir an der Warenausgabe dann doch etwas mulmig wurde, als ich die Eckplatte gesehen habe.

Aber was soll ich sagen? Seht selbst:


Mein kleines Raumwunder macht alles möglich. Wir passten übrigens auch noch bequem mit rein und die Klappe ließ sich komplett schließen!

Also, ich will an dieser Stelle bestimmt keine Schleichwerbung für Franzosen machen, aber ICH LIEBE MEINEN KLEINEN TWINGI ;-)

So, jetzt Euch allen ein schönes Wochenende!!!

P.S.: Wir haben gestern noch ALLES zusammen aufgebaut (also mit Dianas Mann und unter den fachkundigen Blicken eines schlafunwilligen Frl. Y) UND haben nebenbei auch noch Fußball geguckt :-)

P.P.S.: @ Diana: So ein klitzekleines bisschen bin ich ja schon neidisch auf Deinen neuen tollen Nahplatz!!!!!!

Kommentare:

  1. Liebe Vanessa, vielen lieben Dank nochmal für die wieder mal superspontane Aktion. Aber in der Regel sind das ja auch die besten. Ich bin damit auch superglücklich! Nur zum ausprobieren gab es noch keine Zeit (wegen des doppelten Schlafbesuches und eines wiedermal schlafunwilligen Frl. Y). :.-( Na ja, aber das kommt schon noch. ;-) Liebste Grüße und bis morgen Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;-), Stoffmarkt gestern war auch superschön! Hoffe, der Tag heute ist Dir nicht zu lang geworden! Liebe Grüße zurück!!!

      Löschen