Donnerstag, 12. Juni 2014

Gemopste Fenterdeko-Idee

HalliHallo und KuckKuck an einem wunderschönen Donnerstag!

Heute startet endlich die Fußball-WM und das Wochenende ist schon in greifbarer Nähe!

Vorgestern habe ich endlich ein neues Fensterelement bekommen, nach vielen Diskussionen und und und. Die Einzelheiten erspare ich uns an der Stelle und wer bitte, der nicht in einem Eigenheim wohnt, könnte davon an dieser Stelle nicht auch ein Liedchen trällern?

Da kam es mir gerade recht, dass ich bei Claudi vor einiger Zeit eine echt superschöne Dekoidee für Fenster, bzw. für Absturzgeländer oder auch französische Balkone entdeckt habe. Bei ihr sieht das so aus: *klick*.

Ich hatte ihr auch damals schon "angedroht", dass ich mir die Idee mal mopsen werde. Tja, Claudi, so schnell kann's gehen :-)

Aber nachdem nun alles abgebaut werden musste, die alten Fenster mit Rahmen rausgerissen wurden und jetzt alles neu und viel schöner und dichter erstrahlt, habe ich parallel zur großen "Nach-dem-Fenstereinbau-Putzaktion" dekoriert:




Hm, das obere Foto ist leider ein bisschen unscharf, denn erstens habe ich gestern das allerallerletzte Licht ausgenutzt weil die Herzen vorher noch nicht fertig waren und zweitens musste ich ein bisschen hochzoomen :-)




Und dann schaut mal, was ich für ein Glück hatte. Ich habe beim rot-weißen Futter-Supermarkt einen Mohn gekauft, das war aber schon alles, was ich über das kleine Pflänzchen wusste, also quasi echt Mut zum Risiko und mit diesen Blüten werde ich jetzt belohnt!
(Meine Nachbarn auch, denn ich habe den Mohn ins Beet vor der Tür gepflanzt)

Ist doch wohl der Knaller, oder?

So, habt noch einen feinen Abend und bis ganz bald....

                              ... denn ich habe eines der "Geduld-Projekte" über Pfingsten fertig bekommen!

Kommentare: