Sonntag, 25. Mai 2014

Spültuch-Sonntag

Einen wundervollen sonnigen Sonntag Euch allen :-)

Ist das nicht herrlich? Aber ich merke mal wieder, dass ich ein richtiges Sommersonnenkind bin, denn sobald es hell, sonnig und warm ist, sprühe ich vor guter Laune und Tatendrang.

Das musste natürlich genutzt werden. Vor ein paar Tagen habe ich entdeckt, dass das Spültuch von Mama Leineliebe ein großes Loch hat. Ich hatte meiner Mama vorletztes Jahr zu Weihnachten ein gestricktes Spültuch geschenkt, nachdem ich mich selbst von den Vorzügen überzeugt hatte. Aber keine Sorge, es gab natürlich auch ein richtig tolles Geschenk!

Naja, auf jeden Fall war das Tuch jetzt hin und meine Mama traurig, schließlich war das Tuch ja von mir selbst gemacht. Klar finde ich es auch immer schade, wenn etwas Selbstgemachtes kaputt geht, aaaaaber auf der anderen Seite: War das Tuch nicht gerade in der Wäsche, dann wurde es benutzt und das ist doch eigentlich der schönste Dank, oder?


Also habe ich schnell in meiner Baumwollkiste nach den Lieblingsfarben gesucht und losgelegt. Das Schöne ist, das man schnell einen Fortschritt sieht...


... und fast noch schneller fertig ist :-)


Hier noch einmal in quasi seinem natürlichen Lebensraum!


Meine Mama hat es gerade in der Küche entdeckt und sich gefreut - Fazit: Alles richtig gemacht!

Ach ja, gehäkelt habe ich mit Topflappengarn und einer Nadel der Stärke 3,5. Ein festes Muster gibt es nicht, ich habe feste Maschen, halbe Stäbchen und Stäbchen gehäkelt, allerdings habe ich bei manchen Reihen aus halben Stäbchen abwechselnd in das vordere, bzw. das hintere Maschenglied eingestochen. Das ergibt noch einmal eine andere Struktur.

Jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen Restsonntag, habt es fein!

Kommentare:

  1. Hallo, dann hattest Du also einen schönen Sonntag?
    Selten, dass wir uns nicht hören. Die Farben sind ja schön. Kommt deine Mama nur mit einem Tuch aus?
    Oder gibt es gleich mehrere? Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt das ist echt selten, hatte ja aber auch gedacht, dass ihr Baby gucken seid :-) Nee, sie kommt nicht mit einem Tuch aus, aber es ist nur das Erste, dass ich ihr geschenkt habe, kaputt gegangen. Also kann ich nach und nach für Ersatz sorgen! Also keine Massenproduktion am Stück ;-)
      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  2. Ach, ich bin auch so ein Sonnenkind !
    Alles was man sieht, und gefällt, darf man gerne auch tun....also los, Äste sammeln, und Fenster dekorieren.
    Schön, dein Spültuch. Könnte ich mal im Urlaub machen !

    LG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist bestimmt ein super Urlaubsprojekt, nimmt nicht viel Platz weg und man hat schnelle Erfolge :-)

      Löschen